Boule Club Trier

Boule in der ältesten Stadt Deutschlands

Hallensaison 2017/2018

An die Freunde des Boulesports – auch imWinter
hiermit lade ich alle Halleninteressierten zu einer Sitzung in unsere Halle ein!
Dienstag, 17. Oktober 2017 um 18Uhr
Es geht um die Organisation der Halle (Gasflaschen, Öffnungszeiten, Sauberkeit ……..) für die Saison 2017/2018.
Da es notwendig ist die Saison zu planen, würde ich mich freuen, wenn sich viele Bouler die Zeit nehmen würden an der Sitzung teilzunehmen!
Allez les boules

XXI offene Turnier

Das 21. offene Turnier fand am Sonntag den 3. Sept. auf dem

Gelände der TUS Euren statt. Wie letztes Jahr, waren 32 Mannschaften

am Start.

Nach 5 Runden standen die Sieger, die aus Belgien angereisten Serge Podor und Robert Neuwissen als einzige ungeschlagenen Spieler, fest.

2. Platz ging an Lucas Scarpi u. David Monti

3. Platz an Hanspitt Weiler u. Momo

Alle weiteren Platzierungen findet ihr auf der Endrangliste.

 

 

 

6. Platz Rosario Italia und Marcel Böhm

5. Platz Thomas Becker und Siegfried Vogel

4. Platz Jaques Wolf und Sergio Petros

3. Platz Anspitt Weiler und Momo

2. Platz Lucas Scarpi und David Monti

1. Platz Serge Podor und Robert Neuwissen

 

Meistertitel

Am letzten Spieltag (2.9.) in der Bezirksliga Nord

schaffte es unsere 1. Mannschaft den Titel zu holen.

Auch unsere 2. Mannschaft konnte sich auf dem 3. Platz behaupten.

Alles weitere findet ihr auf „LIGA“ (Zeile oben links)

Special Olympics 2017

Vom 12.6. bis 14.6. fanden in Trier die Special Olympics statt.

In der Disziplin Boccia haben wir die Veranstaltung – bei herrlichem Wetter –

als Schiedsrichter mitgestalten dürfen. Es war eine sehr erfahrungsreiche Sache

für unser Schiedsrichtergespann:

Astrid, Katrin, Wini, Andreas, Chris und Carsten.

(Danke an Tilo Götz für die Fotos 3-6)

Vereinsmeisterschaft 2017

Am 11.06. fand auf unserem Bouleplatz im Palastgarten, bei herrlichem Wetter unsere Vereinsmeisterschaft statt.
Dieses Jahr hatten wir mit 21 Spielern am Start eine recht große Anzahl, so dass 3 Spiele außerhalb unseres Platzes gespielt werden mussten.
Nach 5 Runden hatte unser Chris, der die letzten 3 Jahre den Titel holte, alle Spiele gewonnen. Durch ein besseres Buchholzpunkte-Verhältnis spielte dann Andreas (der in der Vorrunde gegen Chris zu 9 verloren hatte) das Finale und konnte sich mit einem 15:7 dieses mal durchsetzen.
Wie gratulieren Andreas zum Vereinsmeister.
2. Platz Chris
3. Platz Werner
Alle anderen Ergebnisse findet ihr auf der Endrangliste.